Warum beim Glücks-Journal die kleinen Themen besser funktionieren

Als ich anfing, mit dem Glücks-Journal zu experimentieren, sind mir Themen wie “Arbeit”, “Gesundheit” und “Bildung” eingefallen. Die allgemeinen Kategorien eben, die uns überall begegnen.

allgemeine begriffe illustration.png

Aber ich merkte schnell, dass ich dadurch auch beim Sammeln meiner Erfahrung eher allgemein dachte. Ich ging nach, welche Themen wohl unter “Gesundheit” fallen und hab mich daran entlang gehangelt. Doch das funktionierte aus zwei Gründen nicht gut.

Erstens ist mein Gedächtnis nicht nach solchen allgemeinen Begriffen sortiert. Darum bekomme ich damit auch keinen Zugang zu den persönlicheren Teilen meiner Erfahrung. Meine Erfahrung ist schließlich nicht in Ministerien unterteilt. Sondern sie besteht aus unglaublich vielen kleinen Momenten.

schnibbelskuchen abendessen

Und zweitens verlocken diese “großen” Begriffe dazu, mich im Schnelldurchlauf durch meinen Erfahrungsschatz zu begeben. Arbeit, Gesundheit, Bildung, fertig. Doch damit werde ich der Vielschichtigkeit meiner Erfahrung nicht gerecht. Das, was ich in einem ganzen Leben gesammelt habe, unter ein paar kurzen Schlagworten zusammenzufassen, kann nur zur Oberflächlichkeit führen. Doch im Glücksjournal geht es ja gerade darum, einmal genauer hinzuschauen. Mir zu erlauben, meine Lebenserfahrung endlich ernst zu nehmen. Und nicht nur die großen Linien zu sehen, sondern auch die Details.

Inzwischen weiß ich, wie ich meinen innere Erfahrungsquelle am besten zum Sprudeln bringen kann: Wenn ich Themen wähle, die ich auch als Kind von acht Jahren schon begreifen konnte. Themen, die nahe an meiner alltäglichen Erfahrung sind. Themen, die mich in Kontakt mit den vielen kleinen Glücksmomenten des Alltags bringen. So wie Abendessen - dem ersten Thema für unser gemeinsames Glücks-Journal.

Du kannst mitmachen - wie das Glücks-Journal funktioniert findest du hier.

Auf Instagram findest du das Projekt unter dem Hashtag #gluecksjournal

Ich wünsche dir viel Spaß dabei, dein eigenes Glücks-Wissen zu entdecken!